Abwasserbeseitigung Ritterhude

Anstalt öffentlichen Rechts (AöR)

Die Gemeinde Ritterhude hat die Verantwortung für die Abwasserbeseitigung von Schmutzwasser einer rechtlich und wirtschaftlich selbständigen Anstalt öffentlichen Rechts, der Abwasserbeseitigung Ritterhude, AöR übertragen.

Im Auftrag der AöR nimmt die hanseWasser Ver- und Entsorgungs GmbH alle Aufgaben rund um die Abwasserbeseitigung in Ritterhude wahr. Die hanseWasser kümmert sich um das Ritterhuder Kanalnetz und übernimmt das Abwasser zur Reinigung in der Großkläranlage Bremen-Seehausen.

Die Abwassergebühren werden im Auftrag der hanseWasser Ver- und Entsorgungs GmbH von den Osterholzer Stadtwerken GmbH & Co. KG für die AöR eingezogen.

Die Aufgaben der Ableitung von Niederschlagswasser werden weiterhin von der Gemeinde Ritterhude wahrgenommen.

Die zentrale Anlaufstelle für Kundenkontakte ist die Kundenbetreuung der hanseWasser
Fon 0421 988 1111
Fax 0421 988 1911
E-Mail kontakt@hansewasser.de

Serviceanfragen

Ein Formular für alle Anfragen

Nutzen Sie bitte das Kontaktformular unterhalb um direkten Kontakt zum jeweiligen Ansprechpartner aufzunehmen.

* Pflichtangabe

Ansprechpartner

Direkt Kontakt aufnehmen


hanseWasser Ver- und Entsorgungs GmbH Kundenbetreuung
Birkenfelsstraße 5, 28217 Bremen
Fon 0421 988 1111
Fax 0421 988 1911
kontakt@hansewasser.de

Öffnungszeiten
Montag - Donnerstag: 8 – 16 Uhr
Freitag: 8 – 15 Uhr


Gemeinde Ritterhude
Herr Uwe Fredrich / Klaus Kühl
Riesstraße 40, 27721 Ritterhude
Fon 04292 889 165 / 168
Fax 04292 889 2265
u.fredrich@ritterhude.de
k.kuehl@ritterhude.de

Öffnungszeiten
Montag - Mittwoch: 8.30 – 16 Uhr
Donnerstag: 8.30 – 18 Uhr
Freitag: 8.30 – 12 Uhr


Osterholzer Stadtwerke GmbH & Co. KG
Riesstraße 57, 27721 Ritterhude
Fon 04292 816 555
Fax 04292 816 579
service-ritterhude@osterholzer-stadtwerke.de

Öffnungszeiten
Montag - Donnerstag: 8 - 17 Uhr
Freitag: 8 - 13 Uhr (telefonisch 8 – 17 Uhr)

Informationen

Entstehung der Abwasserentsorgung Ritterhude


Anfang 2006 wurden die Weichen für die Abwasserbeseitigung der Gemeinde Ritterhude neu gestellt. Statt die eigene Kläranlage an der Hamme mit hohem Aufwand auszubauen, wurde das Kanalnetz von Ritterhude an die Großkläranlage in Bremen-Seehausen angeschlossen. Für die Ortsteile Ihlpohl und Platjenwerbe wird diese Zusammenarbeit mit Bremen schon seit Jahrzehnten erfolgreich praktiziert.

abwasserentsorgung ritterhude Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Bild.


Auf dem Gelände der alten Kläranlage in Ritterhude wurde ein Pumpwerk mit Speicherbecken gebaut, von dem aus das Ritterhuder Abwasser durch eine 5,8 km lange Druckleitung in das Bremer Kanalnetz in Oslebshausen und von dort weiter zur Kläranlage Bremen-Seehausen gepumpt wird.

Voraussetzung für die Realisierung des neuen Anschlusses war der Abschluss von Abwasserübernahmevereinbarungen zwischen der „Abwasserbeseitigung Ritterhude, Anstalt öffentlichen Rechts“ mit der hanseWasser und der Freien Hansestadt Bremen. Damit ist die Abwasserentsorgung von Ritterhude langfristig zu gesichert.

Satzungen

PDF Dokumente zum Herunterladen

Gebühren und Beiträge

PDF Dokumente zum Herunterladen

Aktuelles

Preise

Informationen zu unseren Gebühren




Leistung Preis Info
Abwassergebühr (Schmutzwasser) 3,21 € / m³
Beseitigung des Abwassers aus Sammelgruben 19,80 € / m³
Beseitigung des Fäkalschlamms aus Kleinkläranlagen 36,20 € / m³
Abwasserbeitrag öffentlicher Kanal i. d. Straße (Schmutzwasserkanal) 2,15 € / m²
   
Verwaltungsgebühr für die Abnahme des Anschlusses 25,00 € – 150,00 €
Erstattung der Kosten für Grundstücksanschlüsse (Schmutzwasser) nach Berechnung

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieser Webseite


Abwasserbeseitigung Ritterhude
Anstalt öffentlichen Rechts (AöR)
Postfach 210218,
28222 Bremen

Vorstandsmitglieder

Günter Schotge
Udo Ahlbach

Kontakt

Telefon 0421 988 2600
kontakt@hanseWasser.de

Realisation und technische Umsetzung

GfG | Gruppe für Gestaltung GmbH
www.gfg-id.de

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Nutzung und Weitergabe

Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und gegebenenfalls an verbundene Unternehmen weitergegeben.
Wir treffen generell alle uns möglichen organisatorischen und technischen Vorkehrungen zum Schutze Ihrer Daten. Wir versichern Ihnen, dass Ihre persönlichen Daten unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben werden, außer in dem Umfang, der unmittelbar für die Abwicklung Ihrer Kundenwünsche erforderlich ist. Die Weitergabe an Wirtschaftsinformationsdienste erfolgt nicht.
In den Anforderungsblättern von Informationen und Formularen auf unserer Website sind nur die Felder, die wir für die Abwicklung Ihrer Anliegen zwingend benötigen, als Pflichtfelder angelegt, und zwar Name, Straße, PLZ und Stadt. Alle anderen Einträge beruhen auf Freiwilligkeit. Bei der Datenverarbeitung werden Ihre schutzwürdigen Belange gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

Informationsanforderungen

Wenn Sie über unsere Website Formulare oder Informationen abrufen, so wird Ihre Anfrage direkt von hanseWasser bearbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Wir erheben über unsere Website grundsätzlich nur Informationen, die wir für die Abwicklung unserer Angebote benötigen.

auf diese Website

Die durch die Zugriffe auf unserer Website entstehenden Protokolldateien werden über einen gewissen Zeitraum gespeichert. In diesen Protokolldateien stehen Informationen wie:
· Datum und Uhrzeit der Abfrage
· übertragene Datenmenge
· Zugriffestatus
· Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
· die Seitennummer, auf die in der Website von hanseWasser zugegriffen wurde

Gemäß Teledienstdatenschutzgesetz wird die Rechneradresse (IP-Nummer) nicht gespeichert. Auswertungen erfolgen generell anonym. In regelmäßigen Abständen werden diese Protokolldateien, die nur intern entstehen, gelöscht.

auf andere Websites

Die auf unserer Website untergebrachten Links zu anderen Websites anderer Unternehmen erreichen Sie, wenn Sie mit der Maus auf die entsprechende Adresse klicken. Die hanseWasser ist für den Inhalt von Websites, die mittels einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich. Alle Inhalte solcher gelinkten Websites, deren Meinungsäußerungen und Tatsachenbehauptungen liegen in der alleinigen Verantwortung der jeweiligen Autoren und spiegeln nicht die Meinung der hanseWasser wider.

Urheberrecht

Alle auf diesem Server bereitgestellten Informationen und Gestaltungselemente sind urheberrechtlich geschützt.

Nutzungsrecht

Textinhalte, Softwarefiles oder Grafiken dieses WWW-Services dürfen für nichtkommerzielle, private oder ausbildungsbezogene Zwecke verwertet werden unter der Voraussetzung, dass:
1. die Informationen nicht modifiziert werden,
2. der Hinweis auf unser Copyright auf jeder Kopie erscheint und
3. für den Nutzer die Möglichkeit besteht, die gesamte Copyright-Notiz einzusehen.

Genehmigungen

Für eine anderweitige Nutzung muss eine schriftliche Genehmigung der hanseWasser Bremen GmbH eingeholt werden.

Sicherheit

Die Mitarbeiter der hanseWasser Bremen GmbH sind generell zur Verschwiegenheit über personenbezogene Daten verpflichtet. Die von hanseWasser gespeicherten Daten werden gegen Missbrauch durch Dritte geschützt. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Hinweis

Sie können gem. § 28 Abs. 4 Bundesdatenschutzgesetz (§ 22a BDSG) bzw. § 4 Abs. 3 Teledienstdatenschutzgesetz der obengenannten Nutzung und/oder Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit durch Mitteilung an hanseWasser widersprechen. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs bzw. Widerrufs werden wir die hiervon betroffenen Daten nicht mehr nutzen, verarbeiten oder weitergeben.

Datenschutzbeauftragter der hanseWasser Bremen GmbH

Frank Wiehart, Telefon (0421) 988-1238
hanseWasser Bremen GmbH, Birkenfelsstraße 5, 28217 Bremen